APO-COaCH

Internationales Consulting


Ausschreibungen

Als

Tender

agent

überwachen und begleiten wir

Ausschreibungen

im englisch- und russischsprachigen Ausland; auch solche, die nach deutschem Recht ausgeführt werden sollen oder müssen.
Wir unterstützen die Projektpartner bis zur Vergabeentscheidung bei einem transparenten, den Regeln des fairen Wettbewerbs entsprechenden Verfahren und kontrollieren bei Bedarf auch die Durchführung von Lieferung und Leistung.

Diese Dienstleistung erbrachten wir unter anderem für den DIHK (Deutscher Industrie- und Handelskammertag) in der Republik Moldau, die KfW (Kreditanstalt für Wiederaufbau) in Usbekistan und Ruanda, in Kooperation mit der GIZ (Deutsche Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit) in Kirgisien oder für die GIZ in Usbekistan.

Projektbegleitung, Projektleitung

Für Soft- und Hardwareprojekte erstellen wir nach einer Anforderungsanalyse ausführliche

Lastenhefte

.
Wir begleiten die Durchführung der Projekte nach internationalen Standards und stehen den ausführenden Firmen im Projektland als Berater oder Projektleiter von internationalen Teams zur Seite.

In diesem Bereich waren wir unter anderem schon aktiv für die IHK Ostthüringen zu Gera, die GOPA (Gesellschaft für Organisation, Planung und Ausbildung) oder CIM (Centrum für internationae Migration).

Informationssysteme

Von der Analyse der Daten und Arbeitsprozesse bis zur Fertigstellung der Datenbank und des Programmes sowie der Einweisung der Mitarbeiter erstellen wir Datenbank-gestützte Anwendungen für Inter- und Intranet.

Operative Informationssysteme haben wir zum Beispiel in Usbekistan erstellt (Verwaltungssystem für die Industrie- und Handelskammer Taschkent, Online-Bibliothek für das Zentrum für Fachschul- und Berufsbildung beim Ministerium für Hoch- und Fachschulwesen der Republik Usbekistan).
Ein

Arbeitsmarktinformationssystem

(

LMIS

) haben wir in Ruanda (Rwanda Development Board) entwickelt.
Systeme zur Datenerfassung, -auswertung und -integration aus unserer Hand verwenden unter anderem deutsche Jugendhilfeeinrichtungen, Tagungshäuser, Kulturvereine und Kreisverwaltungen; aber auch das Internship-Programm der ruandischen Regierung, die "Labour-Directors" des Ministeriums für Arbeit in Ruanda oder die dortige Workforce Development Agency (WDA).

Bildungsprojekte

Als Lernprozessbegleiter (ISO 17024) und Ausbilder (AEVO) haben wir reichhaltige Erfahrung in der Umsetzung von formeller (

TVET

) und informeller Bildung (

Personen

zertifizierung

).

Unter anderem haben wir das Pachtakor-College in Urgench (Usbekistan) bei der Einführung von IT-Berufen und 10 Berufsschulen in Kirgisien auf ihrem Weg zum Schulungs- und Testzentrum für EDV-Anwender unterstützt.
Die Erstellung des LMIS in Kigali (Ruanda) war begleitet von einem Trainee-Programm für Hochschulabsolventen, die nun das Arbeitsmarktinformationssystem weiter pflegen und entwickeln.
Im Rahmen des EU-geförderten Projektes APO-IT Niedersachsen haben wir die IT-Spezialisten-Zertifizierung auf den Weg gebracht, sie ist Bestandteil der IT-Fortbildungsverordnung des Bundes.


Skip to English Version